ALLGEMEINE SCHRITTE ZUR PROBLEMBEHANDLUNG

Bitte befolge die unten stehenden Schritte zur Problembehebung in der angegebenen Reihenfolge. Du kannst dir auch spezifische Anleitungen zur Problembehebung und andere nützliche Materialien ansehen:

Stelle sicher, dass deine App Pokémon GO auf dem neuesten Stand ist

Pokémon GO funktioniert am besten, wenn die aktuellste Version der App verwendet wird. Wenn du ein Problem mit einer älteren Version der App hast, aktualisiere deine App Pokémon GO bitte und schau nach, ob das Problem so behoben wird.

  1. Öffne den Google Play Store.
  2. Tippe oben links auf die Menüschaltfläche.
  3. Tippe auf  Meine Apps und Spiele.
  4. Navigiere zur App Pokémon GO und tippe auf Aktualisieren.

Überprüfe deine Internetverbindung

Stelle sicher, dass dein Gerät mit einer zuverlässigen Datenverbindung (WLAN, 3G oder 4G) verbunden ist. Versuche, die Internetquellen zu wechseln: Wenn du Probleme beim Verbinden mit dem WLAN hast, versuche es mit einer Verbindung über 3G oder 4G. Hast du Probleme beim Verbinden über 3G oder 4G, versuche es mit einer WLAN-Verbindung.


Aktualisiere deine Spieldaten

Tippe im Menü "Einstellungen" auf "Erweiterte Einstellungen" und dann auf "Spieldaten aktualisieren". Dadurch können viele auftretende Gameplayprobleme behoben werden.

Hinweis: Wenn du deine Spieldaten aktualisierst, wird Abenteuer-Sync möglicherweise deaktiviert. Wenn du Abenteuer-Sync verwendest, solltest du nach der Aktualisierung überprüfen, ob das Feature noch aktiviert ist.

Verwende die automatische Systemzeit

Stell sicher, dass die Uhrzeit und das Datum auf deinem Gerät automatisch aktualisiert werden. Du kannst deine Systemuhrzeit über die Einstellungen auf deinem Gerät ändern.

  1. Öffne die  Einstellungen.
  2. Aktiviere unter  Datum und Uhrzeit die Einstellung  Automatisches Datum/automatische Uhrzeit und die Option für die automatische Zeitzone.

Weitere  Unterstützung findest du im  Google-Hilfezentrum.

Lösche Daten und Cache der App Pokémon GO

Durch Löschen der App-Daten und des Caches, kannst du temporäre Probleme, die Pokémon GO betreffen, möglicherweise beheben. Beachte, dass die folgenden Schritte je nach Gerät variieren können.

  1. Öffne die  Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Tippe in den  Einstellungen auf  Apps.
  3. Wähle die  Pokémon GO-App aus.
  4. Tippe auf  Cache leeren.

Weitere  Informationen findest du im  Google-Hilfezentrum.

Überprüfe die Einschränkungen der Hintergrunddaten deines Gerätes

Vergewissere dich, dass die Nutzung von Hintergrunddaten für Google Play Services und Google Play Store nicht eingeschränkt ist.   Erfahren Sie, wie Sie Hintergrunddaten aktivieren.

Deinstalliere Pokémon GO und installiere die App dann neu

Lösche Pokémon GO und installiere die aktuellste offizielle Version aus dem   Google Play Store. Dein Spielfortschritt geht durch das Ausführen dieser Schritte nicht verloren, da alle Spielfortschritte online gespeichert werden.

Stelle erneut eine Verbindung zwischen Google und Pokémon GO her (nur Google-Konten)

Du kannst dieses Anmeldeproblem möglicherweise beheben, indem du die Verbindung zwischen Pokémon GO und Google erneut herstellst. Dein Spielfortschritt geht durch diese Schritte nicht verloren.

  1. Navigiere zur Seite  Google-Dienste, Verbundene Apps und tippe in der Liste der verbundenen Apps auf Pokémon GO.
  2. Klicke auf  Entfernen, um die Verknüpfung deines Google-Kontos mit Pokémon GO aufzuheben.
  3. Wenn du dein Google-Konto wieder verknüpfen möchtest, melde dich wie gewohnt in Pokémon GO an. Öffne Pokémon GO auf deinem Gerät und melde dich mit deinem Google-Konto an.

Entferne dein Google-Konto von deinem Gerät (nur Google-Konten)

Wenn alle anderen Schritte das Problem nicht beheben können, kannst du versuchen, dein Google-Konto von deinem Gerät zu entfernen und wieder hinzuzufügen.

Wenn du das Konto entfernst, werden deine E-Mails, Kontakte, Einstellungen und andere mit dem Konto verbundenen Informationen von deinem lokalen Speicher entfernt, bis du das Konto wieder zu deinem Gerät hinzufügst. Achte darauf, diese Schritte mit genügend Zeit auszuführen, damit deine Kontodaten heruntergeladen werden können.

So kannst du das E-Mail-Konto von deinem Gerät entfernen:
  1. Öffne die  Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Tippe auf  Konten .
  3. Wähle dein Konto aus. Wenn du mehrere Google-Konten hast, wähle das Google-Konto aus, mit dem du dich bei Pokémon GO angemeldet hast.
  4. Tippe auf  Konto entfernen.

Füge das Konto wieder auf deinem Gerät hinzu:
  1. Öffne die  Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Tippe auf  Konten .
  3. Tippe auf Konto hinzufügen.
  4. Wähle  Google aus der Liste der Kontotypen aus.
  5. Folge den Anweisungen, um diesen Vorgang abzuschließen.

Besuche das Google-Hilfezentrum für zusätzliche Unterstützung beim Hinzufügen und Entfernen von Konten.