Du verdienst kostenlos PokéMünzen, indem du deine Pokémon in Arenen setzt. Je länger die Pokémon in der Arena bleiben, desto mehr PokéMünzen verdienst du. Gib deinen Pokémon oft Snacks, um sie in der Arena zu behalten und möglichst viele PokéMünzen zu verdienen (bis zum täglichen Höchstbonusbetrag). Wenn dein  Pokémon die Arena verlässt, kehrt es in deine Sammlung zurück und bringt PokéMünzen mit.

Du erhältst die PokéMünzen erst, wenn dein Pokémon aus der Arena zurückkehrt. Im Spiel wird eine Benachrichtigung angezeigt, wie viele PokéMünzen dein Pokémon verdient hat. Du kannst auch im Hauptmenü unter "Neuigkeiten > Benachrichtigungen" nachsehen, wie viele PokéMünzen ein Pokémon verdient hat.

In der Heute-Ansicht siehst du, welche deiner Pokémon derzeit Arenen verteidigen und wie viele WP sie noch haben.

Tipp: Wenn du eine Push-Mitteilung erhalten möchtest, sobald eines deiner Pokémon aus einer Arena zurückkehrt, musst du in den Einstellungen unter "Push-Mitteilungen" auf den Kreis neben "Pokémon zurückgekehrt" tippen.

Du erhältst den Verteidigerbonus nicht?

Wenn du das tägliche Limit von 50 PokéMünzen erreicht hast, verdienst du erst am nächsten Tag wieder PokéMünzen. Wenn an einem Tag mehrere Pokémon aus Arenen zurückkehren, ist der maximale Bonus dennoch auf 50 PokéMünzen beschränkt. Wenn ein Pokémon nach mehreren Tagen aus einer Arena zurückkehrt, ist der maximale Bonus für den Tag immer noch auf 50 PokéMünzen begrenzt.

In der Heute-Ansicht siehst du, wie viele PokéMünzen du am aktuellen Tag schon verdient hast.

Beachte, dass dieses Limit von Zeit zu Zeit geändert werden kann.