Häufig denken Benutzer, dass ihr Konto gesperrt wurde, obwohl nur ein vorübergehendes Anmeldeproblem oder ein Ladefehler aufgetreten ist.

Ich sehe die Meldung "Dein Konto wurde gesperrt"
Ja, dein Konto ist gesperrt, wenn beim Anmelden bei Pokémon GO die Meldung "Dein Konto wurde wegen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt" angezeigt wird.

Für uns steht bei Pokémon GO an erster Stelle, allen Spielern ein faires, lustiges und sicheres Spielerlebnis zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, ergreifen wir Maßnahmen gegen Spieler, die gegen die Pokémon GO-Nutzungsbedingungen oder die Trainer-Richtlinien verstoßen. Dazu gehören unter anderem, aber nicht ausschließlich, folgende Verstöße:
  • die Unterstützung von oder Teilhabe an der Belästigung einer Person oder Gruppe,
  • das Fälschen des Standorts,
  • das Verwenden von Emulatoren oder modifizierter bzw. inoffizieller Software
  • und/oder das unberechtigte Zugreifen auf Pokémon GO-Clients oder -Backends einschließlich der Nutzung von Software oder Add-ons Dritter.
Wenn du der Meinung bist, dass dein Konto fälschlicherweise gesperrt wurde, kannst du Einspruch gegen die Sperrung erheben.

Mir wird eine andere Fehlermeldung angezeigt
Wenn bei der Anmeldung Probleme auftreten oder die Karte nicht richtig geladen wird, wird die Meldung "Dein Konto wurde gesperrt" nicht angezeigt, sondern es handelt sich wahrscheinlich um ein vorübergehendes Serverproblem. Versuche, dich erneut anzumelden, oder kontaktiere uns, und wähle dabei "Anmeldeproblem" aus dem Dropdown-Menü aus.